{jathumbnail off}Endlich haben wir es geschafft und der ersten Produkttest ist online. Wir von Reitsport Duus haben für Sie das neue Equiline Techno Air Pad getestet und möchten Ihnen gerne hier unseren Eindruck dieser Neuheit in unserem kleinen Testbericht und Video präsentieren.

Eigenschaften und Besonderheiten des Equiline Techno Air Pad

Reitsport Produkttester JorindeDas Tecno Air Pad von Equiline ist eine Neuheit im Reitsport. Eine Besonderheit ist die besonders hohe Atmungaktivität, wodurch das Schwitzen in der Sattellage gemindert werden soll. Dadurch soll die Gefahr von verstopften oder entzündeten Talgdrüsen, worunter viele junge Pferde leiden, gemindert werden. Darüber hinaus soll das Tecno Air Pad sehr stoßabsorbierend wirken und das Gewicht von Sattel und Reiter gleichmäßig verteilen.

 

Der Reitsport Produkttest des Equiline Techno Air Pad

Der Holsteiner Wallach Niehuuser Choco hat in den letzten Monaten diese kleinen Knubbel in der Sattellage bekommen, die auf entzündete Talgdrüsen hinweisen. Daher kam die Gelegenheit wie gelegen, das Tecno Air Pad zu testen.

Praktischer Gebrauch/Wie ist die Handhabung des Equiline Techno Air Pad

Das Material fasst sich zunächst etwas ungewohnt an, auf der zum Pferd gewandten Seite ist es aber mit einem angenehmen Stoff überzogen. Auffallend ist die anatomische Form. Dadurch, dass das Material etwas fester ist als bei einer normalen Schabracke, fällt das Satteln sehr leicht. Man hat keine Sorge, dass sich unter dem Sattel Falten bilden oder das Pad auf dem Wiederrist aufliegt. Allerdings sollten die Möglichkeiten zur Befestigung am Sattel unbedingt genutzt werden, da das Pad sonst durch die glatte Oberfläche unter dem Sattel wegrutscht.

Sattelabdruck des Techno Air PadChoco schwitzt tatsächlich nur minimal unter diesem Pad. Unter normalen Satteldecken schwitzen Pferde oft früher bzw. mehr als am restlichen Körper. Mit dem Tecno Air Pad ist das eher umgekehrt. Selbst wenn Hals, Brust und Gurtlage schon komplett verschwitzt sind, ist die Sattellage noch trocken oder nur ganz leicht angefeuchtet. Auffallend sind auch die Flecken, die die Feuchtigkeit beim Absatteln innen am Sattel abzeichnet. Dies beweist deutlich, dass die Wabenstruktur die Feuchtigkeit vom Pferd weg leitet.

DSC_1398-jorindeWaschbar ist das Tecno Air Pad bei bis zu 40 °C in der Waschmaschine und nach dem Schleudern trocknet es schnell (über Nacht). Beim ersten Waschen hatte ich etwas Hemmungen, das Pad so zu falten, dass es in die Waschmaschine passt. Aber auch nach dem zweiten Waschen hat es seine ursprüngliche Form wieder eingenommen.

Wurden die Erwartungen an das Equiline Techno Air Pad erfüllt?

Die Verbesserung im „Schwitzverhalten“ der Sattellage überzeugt mich durchaus. Beim Reiter wird schon lange auf Atmungsaktive Kleidung geachtet. Equiline zeigt jetzt, dass das auch im Bereich der Pferdeausrüstung möglich ist. Das Pad trocknet zudem schnell und ist gut waschbar. Die Güte der Stoßabsorbierung kann ich nicht beurteilen, habe jedoch keine negativen Veränderungen festgestellt.

Fazit: Man kann das Equiline Techno Air Pad insbesondere für empfindliche Pferde, die Probleme mit Entzündungen der Talgdrüsen in der Sattellage, aber auch für jedes andere Pferd sehr empfehlen.

Reitsport Produktvideo Equiline Techno Air Pad
{flv width=“512″ height=“288″ img=“Test/Air-Pad/DSC_1394.jpg“}#satteldecke-video{/flv}

Wenn Sie gerne einmal als Produkttester von Reitsportprodukten für Reitsport Duus – dem Flensburger Reitsport Centrum – aktiv sein möchten, schreiben Sie uns eine kurze Email mit einem Fotos von Ihnen und Ihrem Pferd / Pony.


Schreibe einen Kommentar