Balios Hunter Cups 2012 – Jorinde und Niehuuser Choco

Jorinde Leitenberger und die Hunterklasse – das gehört einfach zusammen! Auf dem Reitturnier des RV- Südangeln in Süderbrarup wurde am Wochenende des 13.07.2012 eine weitere Qualifikation für die Amateur Springtour des Balios Hunter Cups veranstaltet.Wie schon im letzten Jahr, als Jorinde Leitenberger Vize-Siegerin im Gesamtklassement der Balios-Hunter-Cup Serie 2011 wurde, startete Jorinde auch in diesem Jahr wieder mit ihrem Erfolgspartner dem Springpferd Niehuser Choco aus der Pferdezucht von Reitsport Duus. {jathumbnail off}

Sehr gute Bedingungen und schönes Wetter bereiteten den Springreiterinnen und Springreitern an diesem Wochenende, trotz schlechter Voraussagungen, viel Freude. Die Stimmung in dieser Amateurtour ist einach wunderbar, schwärmte Jorinde. Die Reiter und Reiterinnen treffen sich auf den verschiedenen Turnierplätzen und geniessen einfach, zusammen mit den Pferden, diesen Wunderbaren Sport. Auch zur Freuder der Zuschauer konnte festgestellt werden, dass das Outfit von Pferd und Reiter immer aufwendiger und chic’er wird. Das Auge springt eben mit.

In der 85er Springprüfung des Balios-Hunter-Cup konnten Jorinde und Choco auch dieses Mal wieder überzeugen und so wurde das Paar mit einer Traumbewertung von 82% von den Richter auf den 1. Platz rangiert. Herzlichen Glückwunsch!! In der anschließenden 95er Hunter Prüfung wurde das Paar sechster und sammelt auch weiterhin Punkte für das Finale der Balios Hunter Cups Serie 2012.

Der BALIOS-HUNTER-CUP

Die Firma J. August Plambeck GmbH Brügge vertreten durch Herrn Peter Plambeck richtet erstmalig 2011 den Balios-Hunter-Cup aus und gibt dem Veranstalter die Garantie, dass die Finanzierung der Ehrenpreise gesichert ist. Sieger und Platzierte erhalten einen Ehrenpreis und für alle Teilnehmer einen Sack hochwertiges Pferdemüsli aus dem Hause Plambeck. Zusätzlich kann dem Veranstalter ein Sprunghindernis kostenlos zu Verfügung gestellt werden.

Vorgesehen sind für ca. 6-8 Turnierveranstaltungen u. a. im Rahmen der SARSH- HH(Senioren-Amateurreiterclub Schleswig-Holstein u. Hamburg) diese Hunterprüfungen auszuschreiben. Die Prüfungen werden nach dem Punktesystem des SAR gewertet und die ersten drei Sieger werden am Ende der Saison im Rahmen der Jahreshauptversammlung des SAR geehrt und erhalten wertvolle Ehrenpreise und Medaillen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar